Bewertung:  / 3
SchwachSuper 

Aha es sind ja "nur Christen", das interessiert ja die Welt nicht so gross. Man nimmt den Beitrag von 20 minuten zur Kenntnis und fragt sich wann es wohl bei uns so sein wird.

http://www.20min.ch/ausland/news/story/200-Millionen-werden-verfolgt-und-unterdrueckt-18249983

Täglich werden in muslimischen Ländern Christen umgebracht und bei uns wird man schon bei kleinsten Äusserungen als intolerant und rassistisch angesehen.

Sollten wir nicht vermehrt christliche Flüchtlinge aufnehmen?