Professoren von Stanford University, University of Oxford und Harvard University fordern ein sofortiges Ende der unverhältnismässigen Massnahmen.

Die Great Barrington Erklärung wurde bereits von über 7500 Wissenschaftlern unterzeichnet und jeder der sie gelesen hat und damit einverstanden ist, sollte dies auch tun!
Zwar findet der PCR-Test darin noch seinen Platz, aber die Erklärung geht def. in die richtige Richtung und hat Potenzial zum Erfolg.

Hier ein kleiner Ausschnitt:

Diejenigen, die nicht schutzbedürftig sind, sollten sofort wieder ein normales Leben führen dürfen. Einfache Hygienemaßnahmen wie Händewaschen und der Aufenthalt zu Hause im Krankheitsfall sollten von allen praktiziert werden, um den Schwellenwert für die Herdenimmunität zu senken. Schulen und Universitäten sollten für den Präsenzunterricht geöffnet sein. Außerschulische Aktivitäten, wie z. B. Sport, sollten wieder aufgenommen werden. Junge Erwachsene mit geringem Risiko sollten normal und nicht von zu Hause aus arbeiten. Restaurants und andere Geschäfte sollten öffnen können. Kunst, Musik, Sport und andere kulturelle Aktivitäten sollten wieder aufgenommen werden. Menschen, die stärker gefährdet sind, können teilnehmen, wenn sie dies wünschen, während die Gesellschaft als Ganzes den Schutz genießt, der den Schwachen durch diejenigen gewährt wird, die Herdenimmunität aufgebaut haben. 

Bitte weiterlesen und wenn möglich unterschreiben:

https://gbdeclaration.org/