Flache Erde vs. Globus

Football Feld und Perspektive

Das bekannte Video mit dem Mann der über das Football Feld geht und das "perspektivische Verschwinden" demonstriert, kann man getrost als irreführend abstempeln.

Ein in Football Feld ist 109.70 Meter lang. Angenommen er läuft über die Spielfläche von 100m (ev. steht ja die Kamera auch noch weiter vorne), dann verschwindet von seinem Körper mind. 1m (was grosszügig FÜR die Flache Erde gerechnet ist).

Das würde also auf 1km bereits 10m "perspektivisches Verschwinden" ergeben

Auf die Distanz von z.B. Konstanz nach Friedrichshafen macht dies dann schon 210m, was bedeuten würde, dass man die Schlosskirche unmöglich sehen könnte, von der Skyline in Chicago über den Michigansee hinweg reden wir schon gar nicht. Man könnten am Bodensee z.B. von Romanshorn nichts, aber auch gar nichts am gegenüberliegenden Ufer sehen.

Im 2. teil des dieses Videos macht jemand das selbe experiment auf einem flachen Feld :-)